Wie funktioniert die Velumount®-Methode?

Durch das Einsetzen von Velumount in die Mundhöhle wird der Luftkanal hinter dem Gaumensegel mechanisch am Verschliessen gehindert.

So wird ein widerstandsarmer Luftdurchlass im Schlaf gesichert. Lärmerzeugende Vibrationen werden direkt am Entstehungsort verhindert.

  • Die hochflexible Kunststoff-Draht-Konstruktion folgt den Muskelbewegungen in der Gaumenumgebung und dem Zungenbereich.
  • Nach korrekter individueller Anpassung treten beim Schlucken und Wassertrinken keine Beschwerden auf.
  • Wer mit der Velumount-Gaumenspange das Schnarchen erfolgreich verhindert, darf nicht davon ausgehen, dass keine Atemunterbrüche mehr da sind. Schnarcher, welche Atemunterbrüche vermuten, sollten in jedem Fall nach einer Eingewöhnungsphase eine fachgerechte Messung der Schlafqualität durchführen.

Velumount Methode: Spange eingesetzt SeiteVelumount Methode: Spange eingesetzt

Velumount® original Spange (grün)  |  Velumout® Intro Ring (gelb)

 

Die richtige Anwendung der Velumount®-Methode erfordert

  • Individuelle Anpassung: Lokalisation der Obstruktion und individuelle Anpassung von Velumount.
  • Nachbetreuung: Wenn nötig Optimierung von Tragkomfort und Wirkung.
  • Erfolgskontrolle: Notwendig bei vermuteten Atemunterbrüchen im Schlaf. Entsprechende Geräte erhalten Sie bei uns oder bei Ihrem Arzt.